Kabarettist und Arzt Eckart von Hirschhausen – Ritual der Zeitumstellung als historischer Irrtum

Uhr der St. Barbara-Kirche, von Hundertwasser entworfen, Bärnbach, Steiermark in Österreich.  (picture-alliance/imageBroker )Es gibt die Sommerzeit noch immer – trotz aller Versuche, sie abzuschaffen. Der Kabarettist und Arzt Eckart von Hirschhausen hält die Zeitumstellung für einen historischen Irrtum. Sie sei mit einer falschen Vorstellung von Innovation verknüpft und überholt.

Moderation: Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen