Dirk Messner, Umweltbundesamt: Zeitdruck beim Klimaschutz ist „ungeheuer groß“

Der Präsident des Umweltbundesamts, Dirk Messner, hat die Politiker ermahnt, neben der Corona-Krise auch die Klimakrise zu bekämpfen. „Wir haben zwei große Krisen, die wir gleichzeitig lösen müssen“, sagte Messner im SWR Tagesgespräch. Der Zeitdruck sei „ungeheuer groß“. Jetzt bestehe die Chance, mit großen Konjunkturpaketen klimaverträgliche Wirtschaftsstrukturen zu schaffen.

Share

Kommentar hinzufügen