Der Kantor Tobias Koriath erzählt von seiner Idee, die Orgel „in die Zukunft zu führen“.

Seit acht Jahren ist Tobias Koriath Kantor und Organist an der evangelischen Thomaskirche im Frankfurter Vorort Heddernheim. Er spielt die Orgel, arbeitet mit verschiedenen Chören von jung bis alt, unterrichtet, gibt und veranstaltet Konzerte. Eine ganz normale kirchenmusikalische Arbeit also, könnte man meinen, auch wenn gerade in diesem zwischen Kunst und Sozialarbeit changierenden Beruf „Normalität“ ein schwieriger, stets sich verändernder Begriff ist.

Share

Kommentar hinzufügen