Dr. Martin Stürmer | Virologe und Laborchef

Ende Dezember kam die erste Meldung: In der chinesischen Millionenmetropole Wuhan gibt es eine auffällige Häufung von Lungenentzündungen. Heute, knapp zwei Monate später, ist die Situation dramatisch: Coronavirus-Tote in China im vierstelligen Bereich. Wuhan im Ausnahmezustand. Viele Millionen Menschen unter Quarantäne. Kritik am chinesischen Krisenmanagement. Die Epidemie hat längst Europa und auch Deutschland erreicht. Darüber reden wir mit Martin Stürmer. Stürmer ist Facharzt für Mikrobiologie, Leiter eines Medizinlabors und Lehrbeauftragter für Virologie an der Universität Frankfurt.

Share

Kommentar hinzufügen