Arlo Parks

Arlo Parks hat diverse kulturelle Identitäten. Die junge Sängerin wuchs in London auf, aber ihre Eltern haben nigerianische und französische Wurzeln. Zwischen allen Stühlen zu sitzen, ist die 18jährige gewohnt, so passt es ins Bild, das Arlo Park mit 17 Jahren ihre Bixesualität entdeckte. Selbstbewusst und intensiv singt Arlo Parks über ihr Leben, musikalisch an der Schnittstelle zwischen modern RnB, Soul und Hip Hop. Heute Abend stellt Arlo Parks ihr brandaktuelles Album „Super Sad Generation“ in der Kantine am Berghain vor.

Share

Kommentar hinzufügen