Jens Geier, SPD-Gruppe im Europaparlament: Die EU braucht mehr Eigenmittel

Der Vorsitzende der SPD-Gruppe im Europaparlament, Jens Geier, hält den siebenjährigen Finanzplan der EU-Kommission für nicht zeitgemäß. Dies sei nicht der moderne Haushalt, den die EU bräuchte, sagte Geier im SWR Tagesgespräch. Es fließe zu viel Geld in die Landwirtschaft, zu wenig in Forschung und Grenzsicherung. Geier schlug vor, dass sich die EU mehr Eigenmittel beschaffen solle. Die europäischen Staats- und Regierungschefs beraten heute bei einem Sondergipfel über den siebenjährigen EU-Finanzrahmen.

Share

Kommentar hinzufügen