Der Schriftsteller Jan Wagner erzählt von fremder und eigener Lyrik.

Er ist sicherlich einer der erfolgreichsten deutschen Autoren überhaupt: Für seine Gedichte wurde er u. a. mit dem Buchpreis der Leipziger Buchmesse und dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet. Sein bislang letztes großes Werk stellt aber nicht die eigenen Gedichte, sondern die seiner europäischen Kollegen in den Mittelpunkt.

Share

Kommentar hinzufügen