Schauspielerin Natalia Wörner mischt sich auch in die Metoo-Debatte

Als Anwältin soll Natalia Wörner in „Wahrheit oder Lüge“ zwei mutmaßliche Vergewaltiger vertreten und lernt, dass es dabei keinen einfachen Lösungen gibt.

Share

Kommentar hinzufügen