Max Herre, Musiker

Mit seiner Band „Freundeskreis“ hat Max Herre in den Neunzigerjahren deutsche Musikgeschichte geschrieben. Auf seinem neuen Soloalbum „Athen“ erinnert sich der Stuttgarter an Reisen mit seinem Vater, reflektiert das eigene Vatersein und zeigt, wie man es schaffen kann, auch als Rapper musikalisch würdig zu altern. Moderation: Kaline Thyroff

Share

Kommentar hinzufügen