Meeresbiologin Antje Boetius

Eine kalte dunkle Welt voller Seegurken, Blockfische und Yetikrabben, die seltsame Namen wie „Kopfloses Hühnermonster“ oder „Caspar, der Krake tragen“ – das ist die Welt der Meeresbiologin Antje Boetius.

Share

Kommentar hinzufügen