Wolf Maahn

Wolf Maahn war der erste deutsche Musiker, der 1985 in der Rockpalast-Nacht auftreten durfte. 18 Alben hat Wolf Maahn bis heute veröffentlicht, sich aber auch immer wieder sozial engagiert. Er war Teil der Band für Afrika, hat gegen Atomkraft gesungen und für die Kriegsopfer des Bosnienkriegs.

Heute kommt ein neues Album von Wolf Maahn raus, das auch als Sonderedition erscheint. Diese Sonderedition wird es nur einmal geben und kostet eine Million Euro.
Was es damit auf sich hat, darüber sprechen wir mit Wolf Maahn auf radioeins.

Share

Kommentar hinzufügen