„Schwarzwasser“ am Burgtheater – Ein dichter Blick auf die allgemeinen Verlotterung

Szenenfoto: Ein Mann im Anzug und mit zerzausten Haaren hebt die Hände Richtung Kopf. Neben ihm steht ein Mann, der aussieht wie die Comic-Figur "Joker". Verwüstung auf der Bühne. (Matthias Horn)Ein Theaterstück über die Ibiza-Affäre hat in Wien Premiere gefeiert: „Schwarzwasser“ von Elfriede Jelinek. Wir haben einen prominenten Gastkritiker hingeschickt, den früheren österreichischen Vizekanzler Erhard Busek.

Erhard Busek im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen