Marlene Bierwirth über ihren erfolgreichen Kampf gegen den Krebs

Marlene Bierwirth aus Hungen hat mitten in den schriftlichen Abiprüfungen gesteckt, als sie die Diagnose Hirntumor bekommen hat. Mithilfe ihrer Familie und Freunde hat sie sich durch die Krebstherapie gekämpft. Und gewonnen. 142.000 Follower hat Marlene mittlerweile bei Instagram – die meisten davon hat sie während ihrer Therapie dazugewonnen. Sie hat mutig Fotos von sich mit Glatze gepostet und Storys geteilt, in der sie ihren Krebs und die Therapie erklärt hat. Bei Bärbel Schäfer im hr3-Sonntagstalk erzählt sie, warum sie es auch in der schwersten Zeit geschafft hat, positiv zu bleiben.

Share

Kommentar hinzufügen