Deutsche in Bristol zum Brexit – Das Gefühl, nicht mehr dazuzugehören

Einige Menschen bei Regenwetter in London mit Schirmen und EU-Fahnen und einem Plakat, auf dem ein gebrochenes Herz zu sehen ist und der Spruch "Better together" - "Besser gemeinsam". (Getty Images/Richard Baker/In Pictures)Maike Bohn hat sich auf den Brexit eingestellt. Doch nun sei sie trauriger als gedacht, sagt sie. Die in Bristol lebende Deutsche kümmert sich mit einer Initiative um EU-Ausländer in Großbritannien. Ganz hoffnungslos ist sie nicht.

Maike Bohn im Gespräch mit Stefan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen