„Bad Banks“ im Realitätscheck – Die Angst vor der dritten Staffel

Désirée Nosbusch und Paula Beer in der zweiten Staffel von "Bad Banks". (ZDF / Letterbox Filmproduktion)Ein sexistischer Ex-Nazi, ein schizophrener Millionenerbe, ein durchgeknallter Finanzaufseher: Auch die zweite Staffel der TV-Serie „Bad Banks“ zeigt die dunkle Welt der Hochfinanz. Vieles davon hält der Ex-Banker Rainer Voss für völlig überzogen.

Rainer Voss im Gespräch mit Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen