Autor Christian Baron über seine Kindheit in Armut – „Ein Klassenverräter wie Gerhard Schröder möchte ich nicht sein“

Christian Baron im Porträt (Hans Scherhaufer)Das Geld war weg, der Monat aber noch nicht zu Ende: Diese Erfahrung hat die Kindheit von Christian Baron geprägt. In seinem ersten Roman „Ein Mann seiner Klasse“ erzählt er von Armut und abgestelltem Strom, von Alkoholismus und Gewalt.

Christian Baron im Gespräch mit Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen