Anny Hartmann | Kabarettistin

“Sie hat verstanden, dass man, um Unterhaltung zu machen, nicht nur Humor braucht, sondern vor allem eine Haltung. Außerdem besitzt sie als Diplomvolkswirtin auch noch Hirn. Sie vereint in ihrer Person also die drei großen „H“ des Kabaretts: Haltung, Humor, Hirn.“ Das sagt Volker Pispers über Anny Hartmann. Und die steht nicht nur selbst auf der Bühne, sondern führt auch bei anderen Kabarettisten Regie. Sie selbst wurde auf die Bühne gezwungen. Ein Freund hatte ihr großes Talent erkannt und sagte ihr, “wenn Du ein Jahr lang immer wieder auf die Bühne gehst und keinen Spaß daran hattest, darfst Du wieder aufhören“. Der Spaß kam, und zwar zehn Tage vor Ablauf des Jahres.

Share

Kommentar hinzufügen