Schwester Philippa Rath spricht über ihre zahlreichen Engagements.

Sie lebt seit 30 Jahren in der Benediktinerinnenabtei St. Hildegard im Rheingau. Sie liefert ein besonders lebendiges Beispiel dafür, dass man in einem Kloster keineswegs weltfremd werden muss.

Share

Kommentar hinzufügen