Klimawandel und Atmosphärenforschung – Die Vermessung der Wolken

Dramatische Wolkenbildung und Tragfläche Boing 777-300 (picture alliance / imageBroker)Wie die Wolken das Klima beeinflussen, untersucht jetzt ein internationales Forschungsprojekt. Die Messungen finden in der Karibik statt. Denn die dortigen Passatwolken seien „Schlüsselwolken des Wolkenrätsels“, sagt Meteorologe Bjorn Stevens.

Bjorn Stevens im Gespräch mit Nicole Dittmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen