Lesbische Mütter: rechtlich diskriminiert? – Kirsten Plötz

Bis in die 1990er-Jahre konnte lesbisch lebenden Müttern das Sorgerecht für ihre Kinder entzogen werden. Zu diesem weitgehend unbekannten Bereich der deutschen Nachkriegsgeschichte forscht die Historikerin Kirsten Plötz.

Share

Kommentar hinzufügen