Der Schriftsteller Olaf Velte erzählt u. a., was ihn an der Schafzucht fasziniert.

Usinger Land – so heißt dieses kurze Gedicht von Olaf Velte, in Bad Homburg geboren, in Wehrheim aufgewachsen und verwurzelt. Die Natur, der Taunus, die Landwirtschaft, das sind einige der Themen, die der Schriftsteller und Journalist in seinen Lyrik- und Prosatexten verarbeitet.

Share

Kommentar hinzufügen