David Kebekus

David Kebekus macht Stand-up, sein Programm heißt „Aha? Egal!“. Wenn er nicht auf der Bühne steht, schreibt er für andere Comedyformate oder führt Regie – unter anderem für das „Neo Magazin Royale“ oder die „heute-show“. Seit kurzem hat er auch sein eigenes Format bei 1LIVE: „Scheiße, aber geil!“. Ob Smartphones oder Billigflieger – David Kebekus erklärt, warum man viele Situationen im Leben von zwei Seiten betrachten kann.

Share

Kommentar hinzufügen