Kategorien
Michael Piazolo (Freie Wähler): Trotz „Nein“ zum Nationalen Bildungsrat will auch Bayern mehr Vergleichbarkeit
7. Dezember 2019 SWR2 Interview

Bayerns Kultusminister Michael Piazolo von den Freien Wählern hat den Ausstieg des Freistaats beim geplanten Nationalen Bildungsrat noch einmal verteidigt. Piazolo sagte im SWR Tagesgespräch, man habe die Reißleine gezogen, weil es „einfach zu zäh und zu grundsätzlich“ gewesen sei. Für die alternative Idee eines Staatsvertrags für mehr Vergleichbarkeit zwischen den Ländern zeigte sich Piazolo dagegen offen: „Das wir im nächsten Jahr eine Vereinbarung hinbekommen, ist durchaus realistisch.“ Aber das sei nicht das Ende der Entwicklung. Dann gelte es, das zu erarbeiten und Schritt für Schritt die Vergleichbarkeit zu verbessern.

Share
Schreibe einen Kommentar

Impressum

***