Plàsi

Sein Künstlername kommt aus dem Griechischen und bedeutet (Kreativität) und genau darum geht es dem schwedischen Songwriter mit griechischen Wurzeln. Plàsis Songs stehen in der Tradition von Künstlern wie Sufjan Stevens, José González oder den Kings Of Convenience. Es sind die leisen Töne, die seine akustischen Songs so anrührend machen. Im September erschien sein neues Minialbum „Mystery“ und das wird Plàsi heute Abend im Auster Club vorstellen.

Share

Kommentar hinzufügen