Antisemitismus in Deutschland – Das Gift in unserer Gesellschaft

Männer mit Kippa in der Synagoge. (AFP/ Tobias Schwarz)Warum ist der Antisemitismus in Deutschland so erstarkt? Leider sei das nicht nur ein deutsches Phänomen – es gebe derzeit wieder „so etwas wie ein internationales Klima“ für Judenfeindlichkeit, sagt der Literaturwissenschaftler Werner Nell.

Werner Nell im Gespräch mit Shanli Anwar
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen