Der Lyriker Benedikt Dyrlich erzählt, was ihn all die Jahre an seiner Heimat gehalten hat.

Worte sind sein Metier. Benedikt Dyrlich gilt als einer der wichtigsten sorbischen Lyriker der Gegenwart. Er stammt aus der Lausitz, wo die Sorben seit Jahrhunderten leben.

Share

Kommentar hinzufügen