Ost-West-Gespräch – Streitkultur ohne Kultur

Eine Illustration zeigt zwei sich streitende Personen. (imago images / fStop Images / Malte Mueller)Die Journalistin Meredith Haaf (West) und der Schriftsteller Lukas Rietzschel (Ost) sind sich einig: Politisch gestritten wird in Deutschland viel, aber nicht ergebnisoffen. Und wer gekränkt ist, kann nicht gut diskutieren.

Meredith Haaf und Lukas Rietzschel im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen