Maryam Zaree: Geboren im Foltergefängnis

Maryam Zaree wurde 1983 in Evin – einem der gefürchtetsten politischen Gefängnisse des Iran – geboren. In ihrer Familie wurde kaum über Verfolgung, Gefängnis und Flucht gesprochen, erzählt Maryam Zaree in der Redezeit. Moderation: Sabine Brandi

Share

Kommentar hinzufügen