Amazonas-Synode – Kommt Bewegung in die Zölibats-Debatte?

Dunkelhäufige Hände halten beim Gebet eine Kette mit einem Kreuz. (picture alliance / AP Photo / Felipe Dana)17 Priester in einem Gebiet so groß wie die Bundesrepublik: Der dramatische Priestermangel im Amazonasgebiet könnte die Kirche zum Umdenken beim Zölibat veranlassen. Nicht nur für Lateinamerika, sondern auch für Europa, hofft der Theologe Hubert Wolf.

Hubert Wolf im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen