Die Grünen und Verbote – Gegen schädliches Verhalten helfen manchmal nur Regeln

Grüne Luftballons mit der Aufschrift «Fahrrad» fliegen am 16. September 2016 in Berlin bei der Abschluss-Aktion der Grünen anlässlich der Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus vor dem Frankfurter Tor in die Luft. (Picture Alliance / dpa / Monika Skolimowska)Die Grünen in Niedersachsen wollen, dass bei öffentlichen Veranstaltungen nicht mehr massenhaft Luftballons in den Himmel steigen. Das befeuert erneut Vorwürfe, sie seien eine Verbotspartei. Der Journalist Stefan Kuzmany widerspricht.

Stefan Kuzmany im Gespräch mit Axel Rahmlow
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen