Politikberater zum Auftakt der SPD-Regionalkonferenzen – Eine Partei auf der Suche nach Führung

Saskia Esken (r.) und Norbert Walter-Borjans (l.) posieren nach einer Pressekonferenz zur Vorstellung ihrer Kandidatur für den SPD-Parteivorsitz. Die SPD startet in den Wettbewerb um den Parteivorsitz. Acht Kandidatenduos und ein Einzelbewerber stellen sich in 23 Regionalkonferenzen bis Mitte Oktober der Parteibasis und der Öffentlichkeit vor. (picture alliance/Carsten Koall/dpa)Die SPD muss spannender, neugieriger und moderner werden, betont der Politikberater Frank Stauss. Ob die Partei in der Großen Koalition bleibt, sei hingegen keine Frage von Bedeutung. Heute beginnt bei den Sozialdemokraten die Suche nach neuen Chefs.

Frank Stauss im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen