Annalena Schmidt – Historikerin und Stadträtin für die Grünen in Bautzen

Annalena Schmidt arbeitet seit 4 Jahren als Historikerin am Sorbischen Institut in Bautzen in Sachsen und wurde bei der Kommunalwahl im vergangenen Mai für die Grünen ins Stadtparlament gewählt. Die 32jährige gebürtige Hessin bloggt und twittert über ihr Leben in Bautzen, schreibt von ihren Alltagserfahrungen, von Rassismus und ihren Erlebnissen mit Rechten. Die Stadt gilt als eine der Hochburgen der AfD. Annalena Schmidt wird von vielen als Nestbeschmutzerin empfunden und hat auch schon eine Morddrohung erhalten. Riccardo Mastrocola hat sie in Bautzen zum Interview getroffen.

Share

Kommentar hinzufügen