Literaturwissenschaftler Heinrich Detering – Die rhetorischen Tricks der AfD

Rosenmontagszug, Düsseldorf, Deutschland Düsseldorf, Deutschland. 4. März 2019. Rosenmontagszug in Düsseldorf, NRW. Motivwagen mit den Figuren Björn Höcke und Josef Goebbels (imago / Bettina Strenske)Messermänner, Kopftuchmädchen und immer wieder: Wir gegen die. Man finde in der Sprache der AfD alles, was man über ihre Ideologie wissen müsse, sagt der Literaturwissenschaftler Heinrich Detering. „Und das ist beunruhigend genug.“

Heinrich Detering im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen