Zwischen Kitsch und Kommerz – Chinas gigantische Hochzeitsindustrie

Ein chinesisches Paar posiert auf einer Strasse. Sie trägt einen Sonnenschirm und ein pompöses rotes Kleid. Er trägt eine knallgelbe Jacke. (Getty Images / Daniel Berehulak)Aufwendige Foto-Sessions, Schönheits-Ops, verschiedene Kostüme: Für Hochzeiten wird in China ein riesiger Aufwand getrieben. Zwischen 11.000 und 13.000 Euro kostet eine Hochzeit im Schnitt. Und der Trend geht zu immer teureren, exotischen Kulissen.

Axel Dorloff im Gespräch mit Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen