Therapeutin über Missbrauchsfälle in Lügde – Niemand hat die Hinweise der Kinder verstanden

Der Schatten von einem Mann, einem schaukelnden Jungen und einem Mädchen fallen  auf Sand auf einem Spielplatz. (picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte)Dutzende von Kindern wurden auf einem Campingplatz im Kreis Höxter sexuell missbraucht. Die Täter stehen nun vor Gericht. Warum hat über Jahre niemand etwas bemerkt? Ein Gespräch mit der Traumatherapeutin Ursula Enders.

Ursula Enders im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen