Dörte Hansen, Schriftstellerin, im Gespräch | Zeitgenossen

Manche sprechen vom „Dörte-Hansen-Wunder“: Gleich ihr erster Roman „Altes Land“ war das erfolgreichste Buch des Jahres 2015. Dörte Hansen erzählt von Herkunft und Heimat, von der romantischen Sehnsucht der Städter nach dem Land und der Wirklichkeit in den Dörfern. Auch ihr zweiter Roman „Mittagsstunde“ spielt in Norddeutschland, und auch dieses Buch hat schon wieder die Bestsellerlisten erobert.

Share

Kommentar hinzufügen