Katarina Barley (SPD), künftige EU-Abgeordnete zu Juncker-Nachfolge

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt hält die bisherige Justizministerin und künftige EU-Abgeordnete Katarina Barley (SPD) in der Nachfolgediskussion um Kommissionpräsident Juncker am Spitzenkandidatenprinzip fest. Entsprechend könne der EVP-Kandidat Weber oder der Sozialdemokrat Timmermans als Kommissionschef gewählt werden. Barley sagte, die liberale frühere EU-Wettbewerbskommissarin Vestager sei keine offizielle Spitzenkandidatin gewesen und käme deshalb nicht in Betracht.

Share

Kommentar hinzufügen