Kinderrechtsexperte Benjamin Pütter – Verbraucher können Beitrag gegen Kinderarbeit leisten

Ein Mädchen sitzt inmitten von roten Steinen und zerschlägt sie mit einem Hammer in kleine Stücke.  (picture alliance/ Sony Ramany/ NurPhoto)Pflastersteine, Räucherstäbchen, aber auch Schokolade und Bananen – viele Produkte werden in anderen Ländern von Kindern hergestellt. Benjamin Pütter vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ erklärt, wie auch Verbraucher dagegen angehen können.

Moderation: Axel Rahmlow
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen