Wirtschaftswissenschaftler zu steigenden Mieten – Wohnungsbau hilft, der Mietendeckel eher nicht

Der Demonstrationszug gegen steigende Mieten vom Bündnis gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn zieht durch die Karl-Marx-Allee in Berlin.  (dpa / picture alliance / Christoph Soeder)Nicht nur Mieterinitiativen, auch Politiker denken inzwischen laut über eine Mietdeckelung nach. Ländern wie Spanien oder Großbritannien haben damit bereits Erfahrung gemacht. Aber nicht nur gute, sagt der Wirtschaftswissenschaftler Michael Voigtländer.

Michael Voigtländer im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen