Warum wir keine Angst vor Musik aus der Maschine haben müssen

Vor ein paar Monaten hat Warner 20 Alben beim Musikalgorithmus Endel gesigned. Wir haben mit den Entwicklern gesprochen und uns gefragt: Ist algorithmische Musik die Zukunft?

Share

Kommentar hinzufügen