Kinderpsychiater kritisiert Bildungssystem – Kinder brauchen Anleitung – auch in der Schule

Schüler einer 7. Klasse sitzen auf dem  Boden und lernen mit iPads im Matheunterricht an der Oberschule Gehrden in der Region Hannover. (picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte)Werden Deutschlands Schüler immer dümmer? Eine steile These, die der Psychiater Michael Winterhoff in seinem jüngsten Buch entwickelt. Schuld sei ein System, das Schule auf Effektivität trimme und dabei vergesse, dass Kinder Anleitung brauchen.

Michael Winterhoff im Gespräch mit Nicole Dittmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen