Zum Tod des Stararchitekten I.M. Pei – Dem Louvre die Moderne eingehaucht

Das Foto zeigt den berühmten Architekten I. M. Pei, der jetzt gestorben ist. (picture alliance / dpa / Abaca Rabbo)Der amerikanisch-chinesische Architekt I. M. Pei ist tot. Sein wichtigstes Werk, die Glaspyramide im Innenhof des Louvre in Paris, nennt der Architekturkritiker Nikolaus Bernau „völlig revolutionär“. Pei wurde 102 Jahre alt.

Nikolaus Bernau im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen