War Außenminister der Niederlande und will Kommissionspräsident werden | Vizepräsident der EU-Kommission Frans Timmermans

Frans Timmermans, Erster Vizepräsident und EU-Kommissar für Bessere Rechtssetzung, interinstitutionelle Beziehungen, Rechtsstaatlichkeit und Grundrechtecharta in der Kommission Juncker Frans Timmermans
Frans Timmermans ist Vizepräsident der EU Kommission, Spitzenkandidat der Sozialdemokraten für die Europawahl und er will neuer EU-Kommissionspräsident werden. Der Niederländer kommt wie sein Vorgänger bei der Europawahl 2014, Martin Schulz, aus dem Dreiländereck bei Aachen. 1961 in Maastricht geboren, wuchs er im wenige Kilometer entfernten Heerlen auf. Seine politische Laufbahn begann er in den 1990er Jahren als Parlamentsabgeordneter der Partei der Arbeit (PvdA). Frans Timmermans war zwischen 2012 und 2014 Außenminister der Niederlande und spricht neben seinen Muttersprachen Niederländisch und Limburgisch fließend Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch und Italienisch.

Share

Kommentar hinzufügen