Katarina Barley (SPD): Europa ist noch kein soziales Europa

Katarina Barley (SPD): Europa ist noch kein soziales Europa | Die Bundesjustizministerin und Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl, Katarina Barley, hält Europa derzeit noch nicht für ein soziales Europa. Es brauche Regeln und Standards für soziale Belange wie einen europaweiten Mindestlohn. Die Monopolstellung von Facebook und Google will Barley aufbrechen. In der Migrationspolitik fordert sie einen europäischen Flüchtlingsfonds. Der Abschied als Justizministerin falle sehr schwer.

Share

Kommentar hinzufügen