150 Jahre Deutscher Alpenverein – Alpenforscher fordert einen anderen Bergtourismus

Das Foto zeigt eine historische Aufnahme: Ein Paar in Rückenansicht steht an einem Hang, beide tragen Skikleidung und Skier und blicken auf die Berge. Im Hintergrund: ein Alpenpanorama.  (picture alliance / dpa / imageBROKER / Rosseforp)Der Deutsche Alpenverein feiert 150. Geburtstag. Doch wenn man sich den Zustand der Berge anschaut, gibt es kaum Grund zur Freude: Klimawandel und Tourismus setzen ihnen zu. Alpenforscher Werner Bätzing fordert: Schluss mit dem uferlosen Tourismus!

Werner Bätzing im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen