EU-Politikerin Lochbihler: Menschenrechtslage in China verschlechtert

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt fordert die Vizechefin des EU-Menschenrechtsausschusses, Barbara Lochbihler, von China, die Religionsfreiheit zu garantieren. Die Grünen-Politikerin betont, die Menschenrechtslage in China habe sich stark verschlechtert, insbesondere die von religiösen und ethnischen Minderheiten. China übe außerdem massiv Druck aus, auch um Kritik von Seiten EU zu verhindern.

Share

Kommentar hinzufügen