Biologe kritisiert Bundesgartenschau – „Das ist sehr gezähmte Natur“

Luftaufnahme der "Ripples": Zu sehen sind langgezogene, künstlich geformte grüne Hügel und Hecken, mit sandigen Wegen dazwischen.  (BUGA Heilbronn 2019 GmbH)Zuchtpflanzen und Exoten, alles in Reih und Glied: Muss eine solche Bundesgartenschau wirklich sein? Der Biologe Markus Strauß plädiert zur Eröffnung der Buga 2019 in Heilbronn für mehr Naturnähe und den Mut zur kontrollierten Verwilderung.

Markus Strauß im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen