Behindertenbeauftragter Dusel: BVerfG zu Betreute Menschen bei EU-Wahl

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt hofft der Behindertenbeauftragte Jürgen Dusel, dass geistig Behinderte und psychisch Kranke, die betreut werden, doch schon bei der Europawahl abstimmen dürfen. Wenn das Bundesverfassungsgericht entsprechend entscheide, sei es zeitlich sehr sportlich, aber machbar. Es gehe hier nicht „um die Umsetzung von irgendetwas Nettem, sondern um fundamentale Grundrechte.“

Share

Kommentar hinzufügen