Eilentscheid zum Wahlrecht für Behinderte – Kampf für mehr Teilhabe in der Politik

Zwei Personen gehen in eienm Wahllokal auf die Wahlkabinen zu. (imago images / photothek / Ute Grabowsky)Das Bundesverfassungsgericht entscheidet heute, ob Menschen mit Behinderungen in Vollbetreuung bei der Europawahl abstimmen dürfen. Christian Specht vom Verein Lebenshilfe hofft auf ihre stärkere Beteiligung an der Politik und kritisiert die Parteien.

Christian Specht im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen