Bartholomäus Grill – Autor und Afrika-Korrespondent des „Spiegel“

Seit gut drei Jahrzehnten berichtet Bartholomäus Grill aus Afrika. Für sein neues Buch „Wir Herrenmenschen“ hat der Afrika-Korrespondent des „Spiegel“ die Spuren der deutschen Kolonialgeschichte verfolgt. Seine provokante These: Auch heute noch prägt unser rassistisches Erbe unser Bild von Afrika. Mariela Milkowa wollte im Interview mit Bartholomäus Grill wissen, wie er das begründet.

Share

Kommentar hinzufügen